Implantologie

Eine bewährte und sichere Lösung bei fehlenden Zähnen

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die fehlende Wurzeln eines Zahnes ersetzen. Sie werden im Kieferknochen verankert und dienen als Basis für Kronen, Brücken oder Halteelemente für Prothesen. Dabei können sowohl einzelne Zähne, aber auch fehlende Zahnreihen ersetzt werden. Sie bieten einen optimalen Kaukomfort, da sie fest sitzen und sich der natürlichen Zahnumgebung anpassen.

Vorteile:

  • Kein Beschleifen von gesunden Nachbarzähnen
  • Kein Rückgang von Knochensubstanz wie bei fehlenden Zähnen
  • Fester Prothesenhalt
  • Hoher Kaukomfort, hohe Ästhetik
  • Keine Fehlbelastungen wie bei Prothesen
  • Ein Lebensgefühl wie mit natürlichen Zähnen